Als Produkttester Geld verdienen: Erfahrungen

 

Kurzes Erklärvideo:

 

Erfahrungen haben gezeigt, dass das Geldverdienen als Produkttester besonders stark nachgefragt ist, weil es eine Arbeit ist, die den meisten Menschen sehr viel Spaß macht. Man kann also auf diese Weise die Freude über ein bestimmtes Produkt mit dem Geldverdienen kombinieren. Sammeln Sie also einfach mal Erfahrungen mit dieser Arbeit, um herauszufinden, ob sie Ihnen Spaß macht.

 

Geprüfte und seriöse Anbieter von Produkttests sind meistens diejenigen, die auch Umfragen anbieten. Bei MySurvey wissen wir mit Sicherheit, dass dieser neben Umfragen auch Produkttests anbietet (siehe Tabelle).

 

Welche Produkte werden vom Produkttester getestet?

Als Produkttester können Sie erfahrungsgemäß alle möglichen Produkte testen. Es gibt unzählige Beispiele: Spielekonsolen, Tütensuppen, Handcreme, Parfüme, Spielzeuge, Websites testen, Shampoo, Raumluftspray, Kafeemaschine testen usw.

Da es erfahrungsgemäß also viele tausende Produkte zum testen gibt, wird die Arbeit als Produkttester auch in Zukunft immer stark nachgefragt sein. D. h. es werden immer neue Produkttester benötigt, was natürlich gut für die Aussichten dieser Branche ist.

 

Aufgaben als Produkttester

Sie müssen bei dieser Arbeit Erfahrungen mit dem Produkt sammeln. D. h. Sie testen die Produkte in der Praxis und schauen, ob sich irgendwelche Mängel einstellen. Eine weitere Aufgabe ist die Beurteilung, wie das Produkt von der Handhabung her ist. Die genauen Beurteilungsbedingungen hängen natürlich auch immer vom Auftraggeber ab.

Bei den Produkten handelt es sich meistens sowieso um Waren des täglichen Bedarfs. Bei diesen einfachen Produkten liegt Ihre Aufgabe meistens darin, ein möglichst einfaches Feedback zu geben.

 

Bezahlung Produkttester: Warum ist die Bezahlung so hoch?

Viele Erfahrungen zeigen, dass die Tests der Produkte und die daraus resultierenden Verbesserungen der Produkte aus Unternehmerseite zu einem starken Umsatzwachstum führen. Deswegen ist eine hohe Bezahlung von Produkttestern so wichtig. Denn nur so haben Produkttester eine hohe Motivation, die Produkte möglichst korrekt zu testen. Und nur aus korrekten Tests können Unternehmen auch die richtigen Schlussfolgerungen ziehen, um die entscheidenden Änderungen eines Produktes einzuleiten und damit dem Umsatzwachstum zu verhelfen.

Man kann also sagen, dass der Produkttester zum großen Teil zum Erfolg eines Unternehmens beiträgt und man ihn deswegen dafür mit einer großzügigen Bezahlung entlohnen sollte. 

 

Voraussetzungen, um Produkttester zu werden?

Die wichtigste Voraussetzung ist die, dass Sie Spaß am Testen des Produktes und den Erfahrungen, die Sie durch das Produkt sammeln, haben sollten.

Dann gibt es noch Voraussetzungen selbstverständlicher Natur. Wenn Sie beispielsweise eine Tütensuppe testen, dann brauchen Sie logischerweise keine Vorkenntnisse dazu. Wenn Sie hingegen ein anspruchsvolles Produkt wie z. B. eine Digitalkamera testen, dann sollten Sie schon als Voraussetzung Kenntnisse bedientechnischer Natur mitbringen. Wenn Sie Babynahrung testen, dann ist es selbstverständlich, dass Sie als Mindestvoraussetzung ein Baby haben sollten (also Mutter sein sollten), um dies tun zu können.

Dann gibt es bei völlig neuen Produkten oft die Voraussetzung, dass Sie möglichst noch nie Erfahrungen mit dem  Produkt gemacht haben sollten, damit Sie vorurteilsfrei Ihren ersten Eindruck über das Produkt zum Ausdruck bringen können.

 

Wo kann man Produkttester werden?

Firmen die Produkttests anbieten sind meistens dieselben Firmen, die bezahlte Online-Umfragen anbieten. Solche Firmen (einschließlich der Erfahrungen mit diesen Firmen) haben wir in der Rubrik "Mit bezahlten Umfragen Geld verdienen" aufgeführt. Die ein oder andere Firma der dort genannten wird mit Sicherheit auch Produkttests anbieten. Von MySurvey (ist in der Tabelle dort als erstes aufgeführt) wissen wir ganz sicher, dass dieser Anbieter auch Produkttests anbietet.              

Viele große Unternehmen betreiben auch in Eigenarbeit Produkttests. Sie müssen einfach nur eigenständig auf die Websites der großen Lebensmittelhersteller gehen (oder danach googeln) und schon werden Sie auf weitere Produkttester-Angebote stoßen. 

 

Bildquelle: © Coloures-pic - Fotolia.com