Heimarbeit-Erfahrungen unserer Besucher 

 

Heimarbeit-Erfahrungen (Originalkommentare)

Guido aus Kornbach: "Ich hab schon verschiedene Heimarbeiten probiert. Viele waren unseriös. Die wenigen seriösen die ich nennen kann sind Umfragen ausfüllen und Internetmarketing. Beim Internetmarketing braucht man etwas Einarbeitungszeit für den ganzen Stoff aber dann kann man auch mehr Geld verdienen. Bei den Umfragen verdient man zwar nur einige hundert euro im Monat, aber dafür ist der aufwand geringer." 

STella: "@guido Umfragen ausfüllen? Wie funktioniert das?"

Guido aus Kornbach: "Stella: Das funktioniert online. Du kannst dich bei Umfragefirmen anmelden und dann kriegst du dort Onlineumfragen die du per Internet ausfüllen kannst. Der Verdienst liegt so bei 6 Euro pro Umfrage. Auf dieser Website hier ist glaub auch ein Artikel dazu verfasst und paar gute Umfragefirmen aufgelistet. Ich glaub auf dieser Website ist es oben unter "Beste Heimarbeit" aufgezählt"

Quecksilber: "Weiß jemand welche Heimarbeiten seriös sind und welche nicht?? Bitte keinen Quatsch und unseriöses!"

ManuPech: "Es gibt eigentlich unzählige Dinge, die du per Heimarbeit machen kannst und wo du sicher geld kriegst. Deinen eigenen Parkplatz vermieten, deine gebrauchten kleider verkaufen auf speziellen plattformen, texte schreiben als internettexter, blogs erstellen und mit dem google adsense damit geld verdienen. mehr fällt mir jetzt grad nicht dazu ein..."

KaiErler aus Penzing: "@Quecksilber Hast du schon versucht als Heimarbeit dein eigenes Auto zu vermieten? Da gibt es extra Plattformen für Pendler usw. Selbst wenn du ne Schrottkarre hast kannst du das machen."

DerAbt aus Giessen: "ManuPech, wirklich Parkplatz vermieten? Wo gibts denn bitte sowas? Meinst du das ernst oder wie? Habe davon noch nie gehört. Oder willst du uns hier verappeln?"

Frischling: "Nun ja, Heimarbeiten gibt es viele. Die Frage ist doch, welche SERIÖSEN Heimarbeiten es gibt? Vielleicht Kugelschreiber zusammenbauen oder eben Umfragen ausfüllen? Unter einer seriösen Heimarbeit verstehe ich, dass ich zumindest auch das Geld, was mir zugesagt wurde, bekomme und ich nicht für einen Hungerlohnt schuften muss."

ManuPech: "Nö, es gibt bestimmte Apps, solche Parkplatz apps und da trägst du ein wann dein Parkplatz frei ist und welche Gebühr du pro Stunde oder Tag verlangst. Und das sehen dann andere Benutzer die diese App haben. So ungefähr jedenfalls wenn ich mich nicht irre :)"

Besucher: "Internetmarketing ist Bullshit. Damit kannst du kein Geld machen. Würde mich wundern wenn du damit nur ein Euro verdienst. Mit Umfragen hingegen kannst du schon einiges im Monat verdienen. Aber Millionär wirst du damit auch nicht."

Guido aus Kornbach: "@Besucher Wirklich Bullshit? 2000 Euro im Monat die ich verdiene sagen aber was anderes. Natürlich klappt es nicht als Heimarbeit, wenn du denkst du kannst sofort damit verdienen. Internetmarketing ist wie ne Pflanze die wächst. Aber es ist in jedem Fall eine seriöse HEimarbeit! Wahrscheinlich hast du nach einem Monat wo die ersten Einnahmen nicht da waren aufgegeben. Aber gut für mich, weil ich dadurch jetzt eine Konkurrenz weniger hab in diesem Geschäft =)"

Matinka: "Seriöse Heimarbeit würd ich sagen ist Umfrage und Haare verkaufen. Haare verkaufen kann man beim Perückenmacher :) Pro Zopf gibt es so 20 Euro nicht viel. aber man hätte die haare sowieos weggeworfen:)."

MatzeFliegentöter: "Ich würde sagen, dass Kugelschreiber zusammenbauen sich überhaupt nicht lohnt. Außerdem ist die Warteschlange dort so groß, dass er vergessen könnt, das irgendwann mal machen zu können. Mit Facebook lässt sich aber einiges verdienen. Eine Art der Heimarbeit ist es dort, dass es bestimmte Portale gibt, wo ihr bestimmte Seiten liken könnt und für die Klicks vergütet werdet. Ihr krieg dann pro Klick 5 Cent oder so und müsst einfach Seite für seite immer wieder liken. Man braucht dazu überhaupt kein Grips. Das würd ich also als seriöse Heimarbeit bezeichnen. "

TorstenEbers: "Unseriöse Heimarbeiten: MLM, alles was mit Vorkosten zutun hat, Forex, Paidmailer Seriöse Heimarbeiten: Umfragen ausfüllen, Kugelschreiben zusammenbauen, seine gebrauchten Kleider verkaufen, Texte schreiben als Texter. "

Monika: "Wundertüten füllen :)"

 

Bildquelle: © niroworld - Fotolia.com