Bezahlte Online-Umfragen: Die besten Anbieter

 

In der heutigen Zeit kann mit der Heimarbeit Geld auf eine sehr vielfältige Art und Weise verdient werden. Die Teilnahme an bezahlten Umfragen ist hierbei eine sehr beliebte Möglichkeit. Es handelt sich dabei um Meinungsumfragen, Interviews und Befragungen. Der Zweck hierbei ist, dass systematische Informationen wie Verhaltensweisen, Wissen und Meinungen von Menschen gewonnen werden. 

 

Umfragen und Interviews werden besonders in der Marktforschung und Meinungsforschung eingesetzt. Zu gewissen Themen kann sich ein Marktforschungsunternehmen durch die Befragung von einer großen Menschenmenge ein gutes Meinungsbild machen. Bei den Marktforschungsunternehmen handelt es sich um Unternehmen, welche auf die Durchführung von Umfragen spezialisiert sind. Von unterschiedlichen Auftraggebern erhalten diese Unternehmen dann regelmäßig Befragungsaufträge. Bei einem Unternehmen kann es um viel Geld gehen. Die Unternehmen möchten beispielsweise nicht verantworten müssen, dass Produkte nicht gekauft werden. Die Unternehmen analysieren die Zielgruppe und einen Markt somit genau, bevor eine Dienstleistung oder ein Produkt auf den Markt gebracht wird. Dies funktioniert nur mit gezielten Umfragen. Keiner investiert allerdings freiwillig seine Zeit mit der Beantwortung von Fragen und deshalb kann hier jeder bei der Heimarbeit Geld verdienen. Für Unternehmen lohnt es sich, wenn die Teilnehmer der Umfragen bezahlt werden und deshalb wird viel Geld in die qualitativ hochwertigen Umfragen gesteckt. Immer werden ausreichend Personen für die Heimarbeit benötigt, die gewissenhaft und zuverlässig an den Umfragen teilnehmen. Laut Erfahrungen der Teilnehmer sind durchaus faire Bezahlungen möglich und jeder kann so Geld verdienen. Die Umfragen für die Heimarbeit können verschieden ausfallen. Oft kann ein Gespräch stattfinden und manchmal ist auch eine Verkostung oder ähnliches erforderlich. Je nach Auftrag entscheidet ein Marktforschungsunternehmen, welche Befragung geeignet ist. Beliebt sind für die Heimarbeit die persönliche Befragung, die telefonische Befragung, die schriftliche oder postalische Befragung und besonders beliebt für die Heimarbeit die Onlinebefragung.

 

Umfragen ausfüllen: Die besten Anbieter

Platz 1: MySurvey

Bei MySurvey kann jeder Geld verdienen. Pro Umfrage kann man bei dieser Heimarbeit ca. 6 Euro verdienen. Bei Spezialumfragen sind es sogar ca. 15 Euro pro Umfrage. Sie können sich das Geld entweder in bar oder in Form von Gutscheinen auszahlen lassen. Die Auszahlungsgrenze liegt bei 10 Euro und durchschnittlich beträgt die Länge der Umfragen 15 bis 20 Minuten. Wer MySurvey für die Heimarbeit nutzen möchte, der nimmt an Online-Umfragen teil. Es muss bei dieser Heimarbeit nur das Anmeldeformular ausgefüllt und abgesendet werden. Im Anschluss gibt es die Einladungen zu den Umfragen per E-Mail und jeder kann Geld verdienen. Das Geldverdienen erfolgt dadurch, dass man seine Meinung zu bestimmten Dienstleistungen oder Produkten kundtut. Jeder erhält pro Umfrage eine gewisse Anzahl an Punkten und kann diese in Form von Bargeld auszahlen lassen. Die Punkte werden dem Konto gutgeschrieben und sie lassen sich zusätzlich zum Bargeld auch gegen Prämien eintauschen. Generell ist MySurvey ein Marktforschungsportal von dem Marktforschungsunternehmen Lightspeed. Die Umfragen hierbei dienen der Marktforschung und sie beziehen sich auf verschiedene Dienstleistungen und Produkte. Durch die Umfrageergebnisse soll es hier zu Verbesserungen kommen. Jeder kann als freiwilliger Teilnehmer mit der Heimarbeit mitmachen, wenn er sich auf der Plattform registriert. Wurden ausreichend Punkte gesammelt, so können diese gegen Wunschprämien aus einem Prämienkatalog getauscht werden. Je nach Umfrage variieren die Punkte zum Geld verdienen. Es gibt beispielsweise Gutscheine bei Karstadt oder Amazon. Wer die Punkte spenden möchte, der kann nicht nur Geld verdienen, sondern es kann auch noch einem guten Zweck dienen.

Weitere Infos + Anmeldemöglichkeit

 

Platz 2: Toluna

Wer bei Toluna Geld verdienen möchte, der kann bei der Heimarbeit pro Umfrage ca. 5 Euro erhalten. Die Bezahlart hängt von Ihnen ab. Sie können sich das Geld als Bargeld oder in Form von Gewinnspieltickets, Gratisprodukten und Gutscheinen auszahlen lassen. Die Auszahlungsgrenze liegt bei zwanzig Euro. Die Länge der Umfragen liegt durchschnittlich bei 15 bis 30 Minuten. Wer sich bei dem Marktforschungsinstitut anmelden möchte, der muss sich registrieren. Die Registrierung ist kostenfrei und damit kann jeder an den bezahlten Umfragen teilnehmen und Geld verdienen. Nach der Registrierung werden Einladungen zu den Online-Umfragen per E-Mail erhalten. Bei der Heimarbeit werden hier Umfragen ausgefüllt und das Guthaben kann erhöht werden. Wird Geld verdient, dann kann dies in Form von Prämien oder einer Überweisung ausgezahlt werden. Generell ist Toluna eine Online-Community und sie dient der Marktforschung. Bei verschiedenen Unternehmen werden Dienstleistungen und Produkte bewertet. Die Teilnehmer können sich jederzeit auch abmelden und das Konto kündigen. Die Gutscheine können bei verschiedenen Shops wie Douglas, Zalando oder Amazon eingelöst werden. Zum Teil werden auch Gratisprodukte wie Schmuck oder Parfum verschickt. 

Weitere Infos + Anmeldemöglichkeit

 

Platz 3: Meinungsforschung Trendfrage

Bei Meinungsforschung Trendfrage werden direkt nach der abgeschlossenen Umfrage die Punkte gutgeschrieben. Es gibt ein sehr umfangreiches Prämienprogramm wie Sachprämien oder Gutscheine. Die Punkte der Heimarbeit können hier auch gespendet werden. Die Auszahlungsgrenze ist niedrig und die Vergütung für die Umfragen ist durchschnittlich. Wer hier Geld verdienen möchte, sollte wissen, dass eher selten Umfragen gibt und dass keine Bargeldauszahlung funktioniert. Die Plattform Trendfrage.de wurde schon 2003 ins Leben gerufen und aktuelle Trends werden durch Online-Marktforschung mitbestimmt. Jeder kann sich anmelden und nach einer Registrierung erfolgt eine E-Mail mit Aktivierungslink. Jeder kann zu Umfragen eingeladen werden. Die Trendies sind die Währung bei Trendfrage und 10 Trendies entsprechen hier einem Gegenwert von einem Euro. Unterschiedlich viele Trendies gibt es, je länger die Umfrage ist. Die Befragungen dauern meist nur 5 bis 15 Minuten.

Weitere Infos + Anmeldemöglichkeit

 

Platz 4: Refero

Bei Refero handelt es sich um einen deutschen Anbieter, der zu den favorisierten Onlinepanels gehört. Zwar sind die Verdienstmöglichkeiten nicht die besten, doch dafür bleiben sie für viele Jahre konstant auf gleichem Niveau. Nicht bei allen Panels wird so viel Beständigkeit gefunden. Die Teilnehmer der Umfragen können hier bei der Heimarbeit Geld verdienen und zwar bis zu fünf Euro pro Umfrage. Pro Meinungsumfrage liegt der durchschnittliche Verdienst bei zwei Euro und dies ist ein guter Wert. Wer Geld verdienen möchte, der erhält dies als Verrechnungsscheck oder per Überweisung. Die Mindestauszahlung beträgt bei dem Scheckversand 20 Euro und bei der Überweisung 15 Euro. Refero ist ein langjährig bestehendes Marktforschungspanel. 

Weitere Infos + Anmeldemöglichkeit


Platz 5: Meinungsort

Wer bei Meinungsort Geld verdienen möchte, der erhält bis zu einem Euro pro Umfrage. Die Auszahlungsgrenze liegt hier bei 2,50 Euro. Die Bezahlart erfolgt in Form von Gutscheinen oder Geld. Jede Umfrage hat hierbei eine Länge von 15 bis 20 Minuten bei der Heimarbeit. Jeder muss sich fürs Geld verdienen zunächst registrieren und die Einladungen zu den Umfragen erfolgen per E-Mail. Der Maximalgewinn pro Umfrage liegt bei einem Euro und so kann hier jeder Geld verdienen. Meinungsort gehört zu der Gruppe der Survey Sampling International. Das Meinungsforschungsinstitut agiert in 78 Ländern und dabei werden mehr als 3000 Mitarbeiter beschäftigt. Mit dem Portal MeinungsOrt tritt das Unternehmen in Deutschland in Kundenkontakt. Es handelt sich für die Heimarbeit um ein kostenloses Online Umfrage-Portal.

Weitere Infos

 

Bildquelle: © MH - Fotolia.com